Demut – Den Mut haben, sich selbst zu dienen

Wir wissen schon lange, dass niemand von uns wirklich allein ist. Das lesen wir nicht nur in wissenschaftlichen Berichten, auch in alten mystischen Schriften wird es vermittelt. Wir sind nicht allein, das wissen wir instinktiv, und wir können es fühlen. Tief im Herzen spüren wir, alles ist EINS, nichts ist voneinander getrennt. Dass wir uns dennoch allein fühlen, ist die Wahrnehmung des Egos, unserer Persönlichkeit, die uns aus den vielen Erlebnissen seit unserer Geburt formt.

Demut Den Mut haben sich selbst zu dienen

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.